Steuerglossar K


A
B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Steuerberatung Rosenbrock & Streuber, Hildesheim
z u r ü c k

K

Kinder: Voraussetzung für kinderbedingte Vergünstigungen in der Einkommensteuer ist, dass für ein Kind Anspruch auf einen Kinderfreibetrag, einen Betreuungsfreibetrag oder Kindergeld besteht. Vergünstigungen für Kinder sind beispielsweise: Schulgeld, der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, die Berechnung der zumutbaren Belastung für den abzugsfähigen Teil der außergewöhnlichen Belastungen, die Berücksichtigung eines Ausbildungsfreibetrags, Kinderbetreuungskosten etc.

Kinderbetreuungskosten können je Kind bis zu einem Höchstbetrag von 4.000€ für Zwei Drittel der Aufwendungen von Dienstleistungen zur Betreuung eines zum Haushalt des Steuerpflichtigen gehörenden Kindes, welches das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder wegen einer vor Vollendung des 25. Lebensjahres eingetretenen körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung außerstande ist, sich selbst zu unterhalten in Anspruch genommen werden. Dies gilt nicht für Aufwendungen für Unterricht, die Vermittlung besonderer Fähigkeiten sowie für sportliche und andere Freizeitbetätigungen. Voraussetzung für den Abzug der Aufwendungen ist, dass für die Aufwendungen eine Rechnung vorliegt und die Zahlung auf das Konto des Erbringers der Leistung erfolgt ist. Nach der Neuregelung sind Kinderbetreuungskosten nur einheitlich als Sonderausgaben abziehbar. Betreuungskosten für Kinder im Sinne des § 32 Abs.1 EStG können nunmehr ab Geburt des Kindes betragsmäßig eingeschränkt grundsätzlich bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres berücksichtigt werden (Ausnahme bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres siehe oben).

 
 
 

Steuerberatung Rosenbrock & Streuber, Hildesheim

 
Partner von Rosenbrock & Streuber Steuerberatung Hildesheim
STRAIGHT! Steuerberatungsgesellschaft mbH Hildesheim Steuerberatung
STRAIGHT! Steuerberatung für Immobilieninvestitionen und Bauunternehmer in Hildesheim.