Realsteuern

sind Steuern, die sich auf die Besteuerung von Vermögensgegenständen beziehen.

Hierunter fallen in Deutschland die Gewerbesteuer und Grundsteuer.

Verwandte Begriffe sind Sachsteuern und Objektsteuern.

Die Gewerbesteuer erfasst den Vermögensgegenstand „Gewerbebetrieb“, wobei die Grundsteuer den „Grundbesitz“ besteuert.

Die Gewerbesteuer als Realsteuer ist im Oberbegriff eine Ertragsteuer.

Die Grundsteuer als Realsteuer ist im Oberbegriff eine Substanzsteuer.

Die Raelasteuern besteuern die oben dargestellten Steuerobjekte, ohne auf die persönlichen und individuellen Verhältnisse der jeweiligen Eigentümer, Inhaber etc. zu abzustellen. Gegenstand der Besteuerung ist ausschließlich das jeweilige Steuerobjekt.

 
 
 
Partner von Rosenbrock & Streuber Steuerberatung Hildesheim