Home

Das Steueraufkommen in Deutschland hat im Jahr 2013 insgesamt rd. 619.798 Mio. Euro betragen.

Auf den ersten Blick entfällt hierbei der größte Steueranteil auf die Umsatzsteuer mit 196.843 Mio. Euro. So betrachtet würde die Umsatzsteuer Deutschlands wichtigste Steuer in Bezug auf die Einnahmenhöhe darstellen.

Gerade bei den Steuern ist es besser und wichtig einen zweiten, genaueren Blick auf die Zahlen zu werfen!

Der Umsatzsteuer folgt auf Platz 2 der deutschen Steuerspirale die Lohnsteuer mit einem Aufkommen von insgesamt rd. 158.198 Mio. Euro. Dazu muss man berücksichtigen, dass die Lohnsteuer eine Erhebungsform der Einkommensteuer ausschließlich auf die Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit bei abhängig beschäftigten Arbeitnehmern ist. Die Einkommensteuer belegt in der Steuerspirale der einnahmenstärksten Steuern isoliert betrachtet mit rd. 42.280 Mio. Euro den 4. Platz ein.

Neben der Lohnsteuer sind ebenfalls der Solidaritätszuschlag (14.378 Mio. Euro), die nicht veranlagten Steuern vom Einkommen und Ertrag (17.259 Mio. Euro) und die Abgeltungssteuer (8.664 Mio. Euro) als jeweils spezielle Erhebungsformen der Einkommensteuer statistisch gesondert erfasst.

Die Zusammenfassung für die Einkommensteuer ergibt somit auf den zweiten Blick insgesamt ein Aufkommen von rd. 240.779 Mio. Euro.

Die Einkommensteuer stellt somit die mit Abstand wichtigste Steuer in Deutschland dar, wenn es um die Höhe der Einnahmen unseres Staates geht!

Steuereinnahmen in Deutschland in Mio. Euro, Quelle Bundesministerium der Finanzen.

DasSteueronlinePortal.de - Partner von Nicolai & Rosenbrock Steuerberatung Hildesheim
 
Umsatzsteuer – 196.843 Mio. Euro
Lohnsteuer – 158.198 Mio. Euro
Gewerbesteuer – 43.027 Mio. Euro
Einkommensteuer – 42.280 Mio. Euro
Energiesteuer – 39.364 Mio. Euro
Körperschaftsteuer – 19.508 Mio. Euro
nicht veranlagte ESt – 17.259 Mio. Euro
Solidaritätszuschlag – 14.378 Mio. Euro
Tabaksteuer – 13.820 Mio. Euro
Grundsteuer – 12.377 Mio. Euro
Versicherungssteuer – 11.553 Mio. Euro
Abgeltungsssteuer -8.664 Mio. Euro
Kfz-Steuer – 8.490 Mio. Euro
Grunderwerbsteuer – 8.394 Mio. Euro
Stromsteuer – 7.009 Mio. Euro
Erbschaftsteuer – 4.633 Mio. Euro
Zölle – 4.231 Mio. Euro
Sonstige Steuern – 9.680 Mio. Euro

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Auf den folgenden Seiten haben wir Ihnen Erläuterungen über die wichtigsten Steuern zusammengestellt. Unabhängig, ob Sie sich neu selbständig machen wollen, bereits seit Jahren erfolgreich Ihr Unternehmen leiten, für die Ausbildung einen Überblick benötigen, in allen Fällen ist Basiswissen über die steuerlichen Rahmendaten in Deutschland unverzichtbar.

 

Partner von Nicolai & Rosenbrock Steuerberatung Hildesheim